20180424 sparda

Einen spannenden Vormittag erlebten die 5. Klassen der DURS am Donnerstag.

Die Polizei war mit einem großen Feuerwehrauto an der Schule um den Schülern den toten Winkel zu demonstrieren. Jeder durfte einmal in das Führerhaus klettern und selber sehen, wie wenig man tatsächlich sieht und wie erschreckend groß der tote Winkel ist. So meint Simon aus der 5a: „Ich fand es überraschend, dass man die ganze Klasse vor dem LKW nicht sieht.“

Abschließend wurde in der Aula ein Verkehrsquiz durchgeführt, bei dem die Schüler und Schülerinnen ihr Wissen unter Beweis stellen konnten. „Das war voll cool“, meinte abschließend Mustafa Can. Diesem Urteil konnten sich die anderen nur anschließen.

Go to top